Wachstum und Skalierung

Das Ziel von aqtivator ist die Skalierung gemeinnütziger Organisationen und ihrer Projekte. Für gesundes Wachstum benötigen diese allerdings ein solides Fundament. Gemäß diesem Grundsatz erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Förderpartnerinnen und -partnern und bei Bedarf in Begleitung von externen Expertinnen und Experten die Grundlagen für ein tragfähiges Skalierungsmodell und geben den Organisationen die Möglichkeit, dieses praktisch zu erproben – damit bewährte Ansätze ihre gesellschaftliche Wirkung weiter steigern können.

Professionalisierung und Capacity-Building

Von der innovativen, wirksamen Idee über die Gründung einer Organisation bis hin zu einer nachhaltigen Wachstumsstrategie müssen gemeinnützige Akteurinnen und Akteure viele Professionalisierungsschritte gehen. aqtivator begleitet sie dabei im Sinne eines bedarfs- und skalierungsorientierten Capacity-Buildings. Der Förderfokus liegt auf der Ermöglichung von Organisationsentwicklungsprozessen, die zur Schaffung von professionellen und effizienten Strukturen führen. Zentrales Anliegen von aqtivator ist der Kompetenzaufbau bei den geförderten Organisationen, z.B. in der Entwicklung einer nachhaltigen Fundraising- und Finanzierungsstrategie oder in den Bereichen Wirkungsorientierung, Marketing und Controlling.

Förderdauer

Individuell und bedarfsorientiert zu fördern bedeutet, auch die Dauer einer Kooperation an den jeweils vereinbarten Zielen auszurichten. In der Regel streben wir mittelfristige Förderzeiträume von 3-5 Jahren an, in denen die geförderten Organisationen substanzielle Entwicklungsschritte vollziehen können. Dadurch haben sie die Gelegenheit, sukzessive aus der Förderung von aqtivator herauszuwachsen und ein tragfähiges Finanzierungsmodell zu entwickeln. Die geförderten Organisationen sollen gestärkt aus der Zusammenarbeit mit uns hervorgehen. Das Ende der Förderung haben wir daher von Anfang an im Blick.

Wirkungsorientierung

aqtivator unterstützt ausschließlich Organisationen, die ein in der Praxis bewährtes Konzept verfolgen und valide Belege für die Wirksamkeit des Ansatzes vorweisen können. Wir identifizieren geeignete Ansätze zur Lösung eines gesellschaftlichen Problems und unterstützten die Organisationen bei der strategischen Planung, Analyse und Weiterentwicklung ihres Wirkungsansatzes.

Finanzierung

Ohne eine diversifizierte Finanzierungsstruktur können Wachstumsprozesse mit hohen Risiken für die Organisation behaftet sein. aqtivator unterstützt geförderte Organisationen dabei, eine langfristige Finanzierungsstrategie zu entwickeln. Besonderen Wert legen wir darauf, dass die Finanzierung auf mehreren Säulen ruht und Organisationen im Sinne des Social Entrepreneurship auch eigene Einnahmemodelle entwickeln.

Bewerbung

Leider können wir aktuell keine Initiativbewerbungen um eine Förderung entgegennehmen.